Heilkräuter, zeitlos und hilfreich

 

  Heilkräuterkunde ist die älteste Therapieform der Welt.  Das belegen Grabfunde bei den Neandertalern und  kräuterkundliche Aufzeich- nungen in Keilschrift aus dem mesopotamischen Zweistromland.

 

  Heilkräuterkunde ist viel, viel mehr als reine Wirkstoffgabe. Sie ist eine sinnliche Therapie. Für den Patienten, dessen gesamtes Sinneswesen von den Heilpflanzen angesprochen werden muß - aber auch für den Therapeuten, der jede Heilpflanze mit der er arbeitet zuerst sinnlich erfahren haben muß.

 

Astrid Süßmuth
Lexikon der Alpenheilpflanzen

AT Verlag
296 Seiten, über 230 Farbabbildungen, Gebunden

1. Auflage (27. März 2013) 
 ISBN-13: 978-3038006718

Rosen als Willkommensgruß für Ihr Baby
Ein Ausflug für Schwangere auf die Roseninsel im Starnberger See

 

Von der Natur auf den Rezeptblock
Heilende Rezepte, einfach am Wegesrand abgeschrieben

 

 

Zurück zur Startseite